Präzisions-Spannzangen GERC-HPDD ähnlich DIN ISO 15488-A (ER/ESX) – (für Systemgenauigkeit ≤ 3 μm) - für CENTRO P GER

 

Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit

    Gemittelte 3 μm in den FAHRION Präzisions-Spannzangenfuttern CENTRO P bei einem Abstand von 3xD (max. 50 mm)

Einsatz

Für Innenkühlung im HSC-Bereich und für hochpräzise Bearbeitungsergebnisse im CENTRO P

Spannüberbrückung

h8, d.h. nur das Nennmaß kann gespannt werden

Besondere Merkmale

Mit Abdichtung für Innenkühlung (einsetzbar bis 120 bar) und zusätzlichen Spritzdüsen, damit das Kühlmittel bei einem Werkzeug ohne Kühlkanal an die Schneide spritzt   farbiger Ring als Erkennungszeichen (keine Dichtfunktion)

Hinweis

Schäfte mit seitlicher Fläche sind nur eingeschränkt einsetzbar, d.h. die Fläche muss hinter den Gummistopfen sein, um eine Abdichtung zu erreichen
E-­Nr. Bezeichnung T D L ProfilBohrung  
425E GERC16-HPDD 2µm h8 16,7 27,5
429E GERC25-HPDD 2µm h8 25,7 34
469E GERC32-HPDD 2µm h8 32,7 40
471E GERC40-HPDD 2µm h8 40,7 46