Gewindebohrspannzangen GERC-GBDD ähnlich DIN ISO 15488-A mit Innenvierkant, Abdichtung für IK (Innenkühlung) und Spritzdüse - für CENTRO P und SYNCHRO T

 

Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit

    Rundlauf nach DIN/ISO Klasse 1 siehe / Wiederholgenauigkeit 6µm

Einsatz

zum Gewindeschneiden

Spannüberbrückung

h8, d.h. nur das Nennmaß kann gespannt werden

Besondere Merkmale

Mit Innenvierkant zur positiven Mitnahme des Gewindebohrers, jedoch ohne Längenausgleich   mit Dichtstopfen für Innenkühlung (einsetzbar bis 120 bar) und zusätzlichen Spritzdüsen, damit das Kühlmittel bei einem Werkzeug ohne Kühlkanal an die Schneide spritzt

Hinweis

Tabelle mit Schaftmaßen für Gewindebohrer DIN und ISO siehe Seiten 46 und 47 im Anhang (Katalog Werkzeugspannung)   bei gleichem Schaft-Ø sowohl für DIN als auch für ISO-Gewindebohrer einsetzbar
E-­Nr. Bezeichnung D L L2 ProfilBohrung serienmäßig (Schaft-Ø/Vierkant)  
4031E GERC16-GBDD 10µm 16,7 27,5 18
4276E GERC20-GBDD 10µm 20,7 31,5 18
4282E GERC25-GBDD 10µm 25,7 34 18
4537E GERC32-GBDD 10µm 32,7 40 18